Häufig gestellte Fragen (FAQ)

 

Wie viele Adressen sind im klinikhochzwei-Adressbuch enthalten?

Mit klinikhochzwei stehen Ihnen alle Adressen der jeweiligen Fachgruppen in ganz Deutschland zur Verfügung. Die genauen Zahlen schwanken natürlich im Zuge der ständigen Aktualitätspflege. Geschäftsführer kommen und gehen genauso wie auch die Angehörigen der anderen Berufsgruppen. 
Klinikhochzwei bietet Ihnen die Gesamtheit der:

  • 26.000 Kliniken, Rehakliniken, MVZ und Fachabteilungen
  • 83.000 ärztliche Führungskräfte in Kliniken, Rehakliniken und MVZ
  • 15.000 kaufmännische, technische und pflegerische Führungskräfte in Kliniken, Rehakliniken und MVZ

Die Zahlen aber sind nicht entscheidend. Wesentlich ist, dass die Listings kontinuierlich gepflegt werden. Und dass Sie genau Ansprechpartner selektieren können, die Sie brauchen. Deshalb kommt der sorgfältigen Selektion eine entscheidende Bedeutung zu.

[nach oben]

 

Wen erreiche ich mit den Adressen von klinikhochzwei?

Klinikhochzwei umfasst die Ansprechpartner aus ärztlichen, pflegerischen, technischen und kaufmännischen Fachgruppen, Chefärzte, Oberärzte und weitere leitende Ärzte sowie Zahnärzte und leitenden Psychotherapeuten in Kliniken, Rehakliniken, Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) und Polikliniken.

[nach oben]

 

Nach welchen Merkmalen kann ich die Adressen selektieren?

Nach allen Merkmalen, die für die professionelle Verwendung sinnvoll sind. Natürlich nach Sach- und Berufsgruppen wie Geschäftsführern – ob sie nun die Funktionsbezeichnung „Vorstand“ tragen oder „Geschäftsführer“ –, die Pflegeleitung, Einkauf, Personalleiter und so weiter. Bei den Medizinern natürlich nach deren Fachgebieten und Teilgebieten. Ebenfalls möglich ist die Selektion nach räumlichen/geographischen Vorgaben, in einer Stadt oder mehreren, in einzelnen Bundesländern oder ganz Deutschland.
Alle selektierbaren Details finden Sie in den entsprechenden Auswahl-Listen und Menüs.

[nach oben]

 

Woher stammen die Adressen von klinikhochzwei?

Der Medizin-Management-Verband pflegt dieses Adressverzeichnis als Serviceleistung für seinen Auftraggeber medhochzwei Verlag GmbH, Heidelberg. Dazu werden immer wieder die Internetseiten der Einrichtungen aufgesucht und nach Veränderungen geschaut. Außerdem erhält der Verband Informationen und Meldungen aus der Korrespondenz mit den Leitenden Klinikern. Wichtig ist dabei, dass ausschließlich professionelle, funktionsbezogene Angaben erfasst werden, die darüber hinaus zur Veröffentlichung bestimmt und online gestellt wurden.  
In Zusammenarbeit mit dem medhochzwei Verlag werden diese Adressen nun auch Ihnen zugänglich gemacht. 

[nach oben]

 

Wie aktuell sind die Adressen von klinikhochzwei?

Adressen müssen permanent gepflegt werden. Zeitverzögerungen zwischen einer Neubesetzung einer Arbeitsstelle im Klinikmanagement und der Erfassung durch den Verband – und ebenso ein bestimmter Anteil an überholten Angaben - ist normal. 
Daher ist es auch so wichtig, Adressen nicht zu bevorraten. Vielmehr sollten Sie Ihre Vorhaben auch im Zeitablauf planen und vorbereiten, bis Sie z. B. bei einem Mailing auf den Startknopf drücken können. Kaufen Sie erst zu diesem Zeitpunkt die Adresslisten ein. Auf diese Weise sichern Sie sich die größtmögliche Aktualität. Nach sechs Wochen, gar drei Monaten sind solche Listen schon überholungsbedürftig. 
Unser Tipp: Nutzen Sie unseren Plus-Service und profitieren Sie von einer regelmäßigen Aktualisierung der Datensätze durch uns.

[nach oben]

 

Darf ich gekaufte klinikhochzwei-Adressen weitergeben oder veröffentlichen?

Sie erwerben die Nutzungsrechte für sich selbst bzw. Ihr Haus. Eine Weitergabe an Dritte oder gar online stellen ist ausdrücklich nicht vereinbart und wäre auch nicht zulässig. Zu diesem Zweck sind – wie generell – auch hier bei uns Adressen zu Prüfzwecken mit Markierungen versehen. Bitte beachten Sie dazu die AGB. Wenn Sie ein solche Projekt planen, sprechen Sie uns bitte dann, damit wir Ihnen eine datenschutz-konforme Lösung vorschlagen können. 

Bitte beachten Sie auch, dass die von uns bereitgestellten Adressen ausdrücklich ohne Einwilligung der betroffenen Personen zu Zwecken der Markt- und Meinungsforschung bereitgestellt werden. Es handelt sich um eine nach Möglichkeit vollständige Datenbank, die sich nicht nur auf Personen beschränkt, die mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken einverstanden sind. Es ist daher ihre Verantwortlichkeit, die Zulässigkeit ihrer Verarbeitung nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften zu prüfen.

[nach oben]

 

Wie oft darf ich gekaufte klinikhochzwei-Adressen verwenden?

Da die Adressen gekauft und nicht gemietet werden, können Sie die einmal erworbene Adressselektion beliebig oft verwenden. Allerdings verlieren die Adressen, wenn sie nicht gepflegt werden, natürlich schnell an Aktualität.

Wenn Sie sich beim Kauf unseren Plus-Service entscheiden, übernehmen wir die Aktualisierung Ihrer Adressselektion für die Laufzeit von einem Jahr. D.h. Sie können Ihre Adressen immer wieder aktualisiert abrufen.

[nach oben]

 

In welchem Format werden die Adressen geliefert?

Wir stellen Ihnen die Adressen im gängigen Excel und csv-Format zur Verfügung, so dass Sie diese bequem und einfach weiterverarbeiten können. Falls Sie andere Formate benötigen, sprechen Sie uns bitte an.

[nach oben]

 

Wie ist eine klinikhochzwei-Adresse aufgebaut?

Ganz wichtig ist die Spaltentreue: Sie bekommen also die Inhalte zu Anrede, akademischem Grad, Vorname, Nachname und so weiter in jeweils der entsprechenden Spalte. 
Damit Sie Mailings ganz einfach und schnell organisieren können, liefern wir außerdem gleich mit: 

  • Brief-Adresszeile:  Herrn Prof. Dr. med. habil Andreas Anders
  • Brief-Anrede:  Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Anders

[nach oben]

 

Werden mir Werbeverweigerer angezeigt?

Personen anzuschreiben, die ausdrücklich nicht angeschrieben werden wollen, ist nicht sinnvoll und nicht höflich. Deshalb werden Ansprechpartner, die auf der „Robinson-Liste“ verzeichnet sein wollen, standardmäßig nicht in Adresslistings mit ausgegeben.

[nach oben]

 

Sind die Adressen Datenschutzkonform?

Selbstverständlich werden die Angaben zu den Ansprechpartnern DSGVO-konform erhoben und bereitgestellt. Siehe dazu auch unsere Datenschutzerklärung.

[nach oben]

 

Darf ich alle Adressaten anschreiben?

Auch bei DSGVO-konform zusammengestellten Adressen der Ansprechpartner gelten natürlich die üblichen Rechtsnormen. Insbesondere das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG) ist zu beachten. Ein sogenanntes „kaltes“ Anschreiben per Mail oder Fax ist gemäß UWG nicht zulässig: Voraussetzung für die Kontaktaufnahme per Mail oder Fax ist neben dem Einverständnis des Adressaten die Tatsache, dass eine Geschäftsbeziehung besteht.

[nach oben]

 

Was ist der Unterschied zwischen dem Classic Kauf und dem Plus-Service von klinikhochzwei?

Classic bedeutet Sie kaufen einen Adresssatz, den Sie sich nach verschiedenen Kriterien selektiert haben und können Ihn nach Zahlung in Ihrem Nutzerkonto als Datei im MS- Excel oder CSV Format downloaden und weiterverarbeiten. 

Plus bedeutet Aktualisierung inbegriffen! Wenn Sie sich für den Plus-Service entscheiden, können Sie die einmal gekaufte Adressselektion über ihr Benutzerkonto, für die Laufzeit eines Jahres, immer wieder aktualisiert abrufen. Gerade wenn Sie die Adressen nicht nur für eine einmalige Aktion benötigen, lohnt es sich für Sie, diese Variante zu wählen. 

[nach oben]

 

Was kostet eine Adresse von klinikhochzwei?

Das Entgelt pro Adresse hat viele Bestandteile: Welche Tiefeninformationen sind mit enthalten? Vor allem natürlich welche Anzahl Sie benötigen. Größere Anzahl für zu geringeren Stückkosten. Essenziell aber ist es, dass Sie gezielt nur das Material einkaufen, dass Sie tatsächlich benötigen.
Wir bieten eine attraktive Preisstaffel gestaffelt nach der Bestellmenge. D.h. je mehr Adressen, Sie erwerben, desto günstiger wird der einzelne Adressdatensatz. Die Mindestbestellmenge liegt bei 100 Adressen. Die aktuelle Preisstaffel finden Sie hier
Bei der Plus-Variante ist der Preis pro Adressdatensatz geringfügig höher als beim einfachen Adresskauf (Classic). Dafür übernehmen wir den Aktualisierungsservice für Sie, so dass Sie während der Laufzeit von einem Jahr immer auf einen aktuellen Datensatz zugreifen können.

[nach oben]

 

Welche Bezahlmöglichkeiten habe ich beim Kauf von klinikhochzwei-Adressen?

Sie können zwischen Zahlung auf Rechnung, Zahlung per Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) oder Zahlung per Sofortüberweisung entscheiden. Der Download der Adressen steht Ihnen zur Verfügung, nachdem Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist.

[nach oben]

 

Was ist das Besondere an klinikhochzwei?

Der medhochzwei Verlag ist wie auch der Medizin-Management-Verband zutiefst in der Branche von Klinik, Klinikmanagement und Versorgung verankert. Wo sonst schon mal Adressen aller Branchen im Netz geklaubt unklarer Aktualität offeriert werden, steckt hier das Branchenwissen in den Genen.

[nach oben]

 

Rolle des Medizin-Management-Verbands

Der Medizin-Management-Verband ist die interdisziplinäre Service-Einrichtung für alle, die in Medizin, Versorgung und dem Management dieser sehr spezifischen Branche Verantwortung tragen. Einer dieser Services ist die kontinuierliche Recherche der zur Veröffentlichung bestimmten Angaben der wesentlichen Protagonisten. Denn Kontakt und Zusammenarbeit ist fundamental wichtig für ein effizientes Gesundheitswesen. Bereitstellung der Listings der Ansprechpartner der Branche; nicht nur die der Verbands-Mitglieder, sondern flächendeckend. So können Sie davon profitieren, auch wenn Sie noch nicht Mitglied des Verbands sind.

[nach oben]